Unsere neuesten Artikel:

Wir haben ein Päckchen „Limu Kaffee“ testen dürfen und waren begeistert.

Ich durfte den Kaffee verkosten. Als „blumig-süß“ wird er beschrieben und es passt! Er schmeckt dennoch kräftig. Also für Kaffeeliebhaber ein „Probiermuss“. Aber da für mich persönlich auch ausschlaggebend ist, woher denn der Kaffee kommt hab ich mich mal mit der Marke näher auseinander gesetzt und mich informiert.

coffeecircle-verpackung-limu

Limu Kaffee von Coffee Circle

Coffee Circle – ein Kaffeekreis der sich von Äthiopien über Hamburg, bis zu Dir nach Hause schließt. Coffee Circle möchte, das Du als Kunde nachvollziehen kannst, woher genau der Kaffee kommt und was mit ihm entlang seines Weges geschieht. 1 Euro pro kg werden an Projekte vor Ort bei den Kaffeebauern investiert. Hierzu gibt es tolle Fotos und Videos auf Coffeecircle.com. Die Kaffeebauern werden regelmäßig besucht. So werden vor Ort Projekte ausgewählt und die aktuelle Ernte ausgesucht. Coffee Circle geht auch hier offen damit um, und Du kannst auf deren Seite nachlesen, nach welchen Kriterien die Projekte ausgewählt werden. Falls Dir hierzu etwas einfällt oder Du Vorschläge hast, kannst Du diese auch jederzeit bei Coffee Circle einbringen. Auch eine wichtige Frage für mich: Woher weiß ich, dass meine Spende auch ankommt?! – Der eingetragene Verein Circle e.V. legt jährlich offen, welcher Spendenbetrag eingenommen wurde und dokumentiert lückenlos, dass die Beträge auch in Äthiopien angekommen sind und dort in die ausgewählten Projekte investiert wurden. Jedes Projekt wird also ausführlich dokumentiert und Kosten, Projektfortschritte und Inbetriebnahme sind nachweisbar.

Was ich auch wichtig finde, dass Du den Kaffee auf unterschiedlichste Weise zubereiten kannst. Vom Vollautomaten bis hin zu mittlerweile auch Kapseln. Falls Du aber beides nicht hast, bietet Coffee Circle im Onlineshop auch die verschiedensten Möglichkeiten an. Das ist einfach, günstiger und Du hast so den vollen Kaffeegenuss. Also falls Du ein Kaffeeliebhaber bist, und auch noch gleichzeitig für eine gute Sache spenden möchtest, dann ist Coffee Circle genau der Richtige Kaffee für Dich. Viel Spaß damit und guten Genuss! 🙂

Yirgacheffe, Coffee Circle

Yirgacheffe von Coffee Circle

coffeecircle-verarbeitung-limu

Das Team vor Ort in Äthiopien


  1. Kay am 17. Juli 2014 um 11:00

    Das ist natürlich was richtig feines. Ich versuche auch gerne mal verschiedene Kaffeesorten die man so im Handel nicht bekommt. Das ist ein ganz anderer Geschmack im Mund.


0

*