Unsere neuesten Artikel:

Der Designer Timm Kekeritz aus Berlin hat mit seinem „Virtual Water Project“ ein ziemlich spannendes Thema wahnsinnig schön umgesetzt. Dabei zeigt er auf, wieviel Wasser bei der Produktion von Alltagslebensmitteln aufgewendet wurde. Ziel des Projekts ist es, das Bewusstsein für den versteckten Wasserverbrauch zu schärfen und somit etwas sparsamer mit den Trinkwasser Resourcen umzugehen. Neben dem coolen Poster gibt es auch noch eine passende iPhone App. Die erste Edition des Posters ist übrigens schon ausverkauft, bei der frisch erschienen zweiten Edition sollte man also schnell zuschlagen.


  1. […] Posted in Uncategorized via green-your-life-blog.de […]

  2. […] Wasserverbrauch für Lebensmittel Der Designer Timm Kekeritz zeigt mit seinem “Virtual Water Project” wie viel Wasser bei der Produktion von bestimmten Lebensmitteln aufgewendet wird. Durch die schöne und eingängige grafische Darstellung soll das Bewusstsein für den versteckten Wasserverbrauch geschärft werden. Merken und Teilen: […]

  3. energie sparen macht spass am 20. Mai 2010 um 10:30

    Hallo,

    in der Tat eine sehr schöne Herangehensweise, allerdings erschreckend, wieviel Wasser für bestimmte Produkte benötigt werden.


0

*