Unsere neuesten Artikel:

Das iPhone ist längst zu unserem wichtigsten Verbindungspunkt in die digitale Welt geworden und an jeder Ecke sieht man Menschen wild über Touchscreens wischen. Der App-Store hält eine unüberschaubare Zahl sinnvoller und sinnfreier Programme bereit und jeden Tag kommen neue dazu. Manchmal kann man mit so einer App sogar in die Natur eingreifen und hier ist die echte Natur im wirklichen Leben gemeint.

Mit „A Real Tree“ pflanzt man sich einen Baum auf dem iPhone und kann den nicht nur pflegen, sondern sich auch darüber freuen, dass der Baum sich den Jahreszeiten entsprechend verändert. Von dem Geld für die App werden dann auch echte Bäume gepflanzt. Das funktioniert über Spenden an Organisationen wie Sustainable Harvest, Trees For The Future oder die Billion Tree Kampagne der UNEP. Zugegeben, der Einfluß von „A Real Tree“ ist wirklich sehr klein. Wie immer gilt aber auch hier: auch Kleinigkeiten können etwas bewegen!


  1. Ziemlich ruhig hier! Du könntest ja einen Kommentar hinterlassen!



0

*